Börsennews – 23-11-16

Daily Briefing

Follow @Ava_Analyst Währungen EUR/USD – sah über den Tag Auf- und Abwärtsbewegung, schloss jedoch unverändert, da die Märkte neue Impulse abwarten. Heute stehen die Gesprächsprotokolle des FOMC an, die normalerweise für Volatilität sorgen. Da die Zinsanhebung im Dezember eine fast schon in Stein gehauene Angelegenheit ist, müsste dieser Bericht mit Ausschussmitgliedern überraschen, die sich noch…



Währungen

EUR/USD – sah über den Tag Auf- und Abwärtsbewegung, schloss jedoch unverändert, da die Märkte neue Impulse abwarten. Heute stehen die Gesprächsprotokolle des FOMC an, die normalerweise für Volatilität sorgen. Da die Zinsanhebung im Dezember eine fast schon in Stein gehauene Angelegenheit ist, müsste dieser Bericht mit Ausschussmitgliedern überraschen, die sich noch unschlüssig äußern.
USD/JPY – verbleibt um den Widerstand, konnte diesen jedoch nicht überwinden.
usdjpy
GBP/USD – der Dollar konnte gestern fast ausschließlich gegen den Pound zulegen. Derzeit befindet sich der Chart im Unterstützungsbereich, in dem sich der Cable auch letzte Woche befand.
USD/MXN – die Fibonacci-Levels sollten hier definitiv weiter verfolgt werden.
usdmxn

Indizes

Dow Jones – konnte die 19.000 Marke durchbrechen schloss auf einem noch nie dagewesenen Rekordhoch.
dj-30
S&P 500 – auch hier war ein Rekord zu verzeichnen, jedoch muss beobachtet werden, wo diese Hausse enden wird.

Rohstoffe

Gold – bewegte sich gestern auf die Unterstützung zu, machte aber eine Kehrtwende nachdem es dieser zu nah kam. Es scheint als wäre die $1200-Linie ein schwer zu knackende Unterstützung. Lediglich ein weiteres Erstarken des Greenbacks könnte dazu führen.
gold
Rohöl – es scheint als würden die Verhandlungen in einer Sackgasse stecken und der einzige Weg hinaus – wenn es denn einen solchen überhaupt gibt – könnte während des nächster Woche stattfindenden OPEC-Treffen gefunden werden. Hauptproblem sind der Irak und der Iran, die von einer Produktionsreduzierung nicht sonderlich begeistert sind. Auch ist abzuwarten, wie Russland reagieren wird, da ein Abkommen ohne den Bären bedeutungslos wäre. Aber auch hier scheint es aussichtslos zu sein, da Russland bis dato lediglich einer Kappung zugestimmt hat, nicht jedoch einer Reduktion.

Ostrzeżenie o ryzyku

Informacje na tej stronie nie są doradztwem inwestycyjnym i analizą finansową. Szczegóły oraz szanse i zagrożenia związane ze wszystkimi wymienionymi produktami, można znaleźć w odpowiednich dokumentach produktów maklerskich, bezpośrednio u brokerów. Forex i CFD handel związany jest z wysokim ryzykiem. Nie należy inwestować więcej niż pozwalają na to prywatne okoliczności finansowe, ponieważ istnieje możliwość utraty zainwestowanych pieniędzy. Przed wejściem na rynek finansowy należy oszacować cele inwestycyjne, własne doświadczenie i względy ryzyka. Kopiowanie transakcji wiąże się z dodatkowym ryzykiem utraty kapitału.

Demo oraz konta live. Chociaż wszystkie cechy i funkcje konta live są również dostępne na kontach demo, należy mieć świadomość, że symulacja nie może odzwierciedlać rzeczywistych warunków handlu na rynku.

Impressum info-forex.de
Broker international Broker Affiliate (IB) Programme international Porównanie brokerów
Dodaj brokera do giełdy Islamic Broker Informer www20 Forex Broker Vergleich