Börsennews – 11-11-16

Daily Briefing

Follow @Ava_Analyst Währungen EUR/USD – musste weiterhin Federn lassen, konnte jedoch bei $1,0865 Boden finden. Derzeit befindet sich der Fiber in einer Aufwärtsbewegung, da der USD die Gewinne der letzten Tage wieder abgibt. USD/JPY – konnte den Widerstand um ¥106,3 durchbrechen und erreichte den höchsten Kurs seit Juli. Die Ungewissheit, wie die Politik des neugewählten…



Währungen

EUR/USD – musste weiterhin Federn lassen, konnte jedoch bei $1,0865 Boden finden. Derzeit befindet sich der Fiber in einer Aufwärtsbewegung, da der USD die Gewinne der letzten Tage wieder abgibt.
USD/JPY – konnte den Widerstand um ¥106,3 durchbrechen und erreichte den höchsten Kurs seit Juli. Die Ungewissheit, wie die Politik des neugewählten Politikers aussehen wird, ist nach wie vor groß, weswegen ein Auge auf Fluchtwährungen geworfen werden sollte.
usdjpy
GBP/USD – das Pfund ist die einzige Währung, die der Greenback nicht unterkriegen konnte. Dies hängt stark mit dem Stimmungswandel zusammen, der aufgrund einer optimistischeren BoE einsetzte aber auch, weil das Parlament über den EU-Austritt noch abstimmen muss und dies sich doch als Hürde herausstellen kann.
USD/MXN – bewegte sich nach oben, wobei sich eine „Decke“ just unterhalb der Mex$20,8 befindet.
usdmxn

Indizes

DJ 30 – erreichte aufgrund des Trump-Sieges ein Rekordhoch. Mit seinen Ankündigungen eine Mauer zu errichten als auch die Infrastruktur zu verbessern, konnten Industrie- als auch Rüstungsunternehmen zulegen.
dj-30
Nasdaq 100 – schnitt in den letzten Tagen unterdurchschnittlich ab, da hier Technologiefirmen zusammengefasst sind, die den neuen Präsidenten scheuen. Industrie-, Medizin- und Finanzunternehmen sind die Hauptprofiteure vom Wahlausgang und sind in diesem Index nicht zu finden.
nasdaq
S&P 500 – konnte zulegen und dotierte wieder oberhalb der 2167 Widerstandslinie, bei Kassenschluss jedoch musste er die Stellung wieder aufgeben.
sp-500

Rohstoffe

Gold – die Feinunze verlor weiterhin an Wert, da die anfängliche Aufruhr um den Sieg wieder verebbt ist und der USD doch robust ist.
Rohöl – das Barrel verbilligte sich nachdem ein IEA-Bericht aufzeigte, dass die OPEC Rekordzahlen fördert: 33,83mbpd. Auch gab das Papier bekannt, dass sich die Nachfrage abschwächt. Nach den Wahlen wird sich der Fokus auf das Kartell-Treffen am Ende des Monats konzentrieren. Hier sollte die jeweilige Quote für jedes Förderland beschlossen werden, was aber sehr unwahrscheinlich scheint.

Aktien

Alibaba – hält heute seinen jährlichen Single Day ab und man berichtet bereits jetzt schon von einem Verkaufserlös von über $5 Mrd.

Ostrzeżenie o ryzyku

Informacje na tej stronie nie są doradztwem inwestycyjnym i analizą finansową. Szczegóły oraz szanse i zagrożenia związane ze wszystkimi wymienionymi produktami, można znaleźć w odpowiednich dokumentach produktów maklerskich, bezpośrednio u brokerów. Forex i CFD handel związany jest z wysokim ryzykiem. Nie należy inwestować więcej niż pozwalają na to prywatne okoliczności finansowe, ponieważ istnieje możliwość utraty zainwestowanych pieniędzy. Przed wejściem na rynek finansowy należy oszacować cele inwestycyjne, własne doświadczenie i względy ryzyka. Kopiowanie transakcji wiąże się z dodatkowym ryzykiem utraty kapitału.

Demo oraz konta live. Chociaż wszystkie cechy i funkcje konta live są również dostępne na kontach demo, należy mieć świadomość, że symulacja nie może odzwierciedlać rzeczywistych warunków handlu na rynku.

Impressum info-forex.de
Broker international Broker Affiliate (IB) Programme international Porównanie brokerów
Dodaj brokera do giełdy Islamic Broker Informer www20 Forex Broker Vergleich